Warum wird keine Glucose für optimale Hydration benötigt?

Da der Körper aber mithilfe von Kohlenhydraten Elektrolyte effizienter absorbieren und dadurch auch den Körper schneller rehydrieren kann, empfiehlt sich, dazu eine geringe Menge an Kohlenhydraten zu sich zu nehmen.
Hierfür eignet sich Glucose als die einfachste Form vom Zucker sowie Kohlenhydratlösungen wie Maltodextrin.
Diese unterstützen die schnelle Absorption der Natriumionen in die Zellen durch den Natrium/Glucose-Cotransporter 1 (SGLT1), ein Protein, welches dem Molekülpaar die schnellere Passage der Zellmembran gewährleistet.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5425736/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5364028/
https://journals.physiology.org/doi/full/10.1152/physrev.00055.2009